www.dox-maskentheater.de  
 

Klicken Sie auf die kleinen Bilder um diese zu vergrößern.Bilder vergrößern per Klick.

DOXCity-Trailer startenHier DOXCity-Trailer anschauen.

theaterspektakel - DOXCity

DOXCity — eine Stadt macht Theater.
DOXCity ist Bildertheater mit Masken. Keine Dialoge, sondern (Live-)Musik und Licht tauchen die Stadt in eine neue, ungewohnte und bezaubernde, bisher ungekannte Atmosphäre.

DOXCity entsteht auf vorhandenen Straßen und Plätzen in der Innenstadt. Die angrenzenden Häuser, die Kirche, vielleicht das Rathaus und die Bushaltestelle sind Kulisse und Bühne. Fenster, Balkone und Geschäfte werden in die Handlung einbezogen.

DOXCity macht die Stadt zur Kulisse.
DOXCity wird gespielt von 30-100 Darstellern. Spielbegeisterte Männer und Frauen, Profis und Laien, jung und alt, Sänger, Tänzer, Mitglieder aus Vereinen, Mitarbeiter von Firmen und Behörden ...kurz: Bürger und Bürgerinnen der Stadt.

DOXCity lässt Bürger zu Schauspielern werden.
DOXCity beschreibt einen Tag in der Stadt, zeigt den Alltag. Scheinbar ist alles wie immer. Doch nach und nach offenbaren sich kleine Anekdoten, gegenwärtige und vergangene Geheimnisse der Stadt. Es entstehen Begegnungen, Eindrücke, die bisher verborgen waren. Das Unsichtbare wird sichtbar.
Ideen und pesönliche Erlebnisse der Darsteller können in die Spielszenen mit einfließen und das Spielgerüst ergänzen.

DOXCity fasziniert Menschen voneinander und von der eigenen Stadt.
Stimmen zu DOXCity:

"...was haben Sie da Wunderbares geschaffen! Ich war von Anfang bis Schluss völlig verzückt. Die ganze Szene hatte etwas derart Liebenswertes, das mich immer in einem Dauerschmunzeln hielt. Auch die Idee, einfach einen Stadtteil als Kulisse zu nehmen, ist wunderbar." Zuschauer, Emmendingen, 7.07.

"DOXCity war poetisch, stimmungsvoll, tiefgehend, nachhaltig und überhaupt: das schreit nach Wiederholung." Zuschauerin, Ravensburg, 7.07.